Cookies auf der Webseite der Bank Linth

Cookies helfen uns, neben dem technischen Betrieb der Webseiten auch deren Ausrichtung auf Ihre Bedürfnisse und Interessen zu verbessern. Wir bitten Sie daher um die Zustimmung neben technisch notwendigen Cookies auch Cookies für Analysezwecke einsetzen zu dürfen.Mehr lesen

Alle zulassen Nur notwendige zulassen Cookies verwalten

Information geprüft Informationen zur Bilanz

1Wertpapierfinanzierungsgeschäfte (Aktiven und Passiven)

1 Wertpapierfinanzierungsgeschäfte (Aktiven und Passiven)

in Tausend CHF

31.12.2020

31.12.2019

+ / – %

Buchwert der Forderungen aus Barhinterlagen im Zusammenhang mit Securities Borrowing und Reverse-Repurchase-Geschäften

 

 

 

Buchwert der Verpflichtungen aus Barhinterlagen im Zusammenhang mit Securities Lending und Repurchase-Geschäften

260'000

250'000

4.0

Buchwert der im Rahmen von Securities Lending ausgeliehenen oder im Rahmen von Securities Borrowing als Sicherheiten gelieferten sowie von Repurchase-Geschäften transferierten Wertschriften im eigenen Besitz

255'793

244'371

4.7

davon bei denen das Recht zu Weiterveräusserung oder Verpfändung uneingeschränkt eingeräumt wurde

 

 

 

Fair Value der im Rahmen von Securities Lending als Sicherheiten oder im Rahmen von Securities Borrowing geborgten sowie von Reverse-Repurchase-Geschäften erhaltenen Wertschriften, bei denen das Recht zum Weiterverkauf oder zur Weiterverpfändung uneingeschränkt eingeräumt wurde

 

 

 

davon weiterverpfändete Wertschriften

 

 

 

davon weiterveräusserte Wertschriften

 

 

 

2Deckungen von Forderungen und Ausserbilanzgeschäften sowie gefährdete Forderungen

2 Deckungen von Forderungen und Ausserbilanzgeschäften sowie gefährdete Forderungen

 

 

 

 

 

 

Deckungsart

 

 

 

 

 

 

in Tausend CHF

Hypo- thekarische Deckung

Andere Deckung

Ohne Deckung

Total

Ausleihungen (vor Verrechnungen mit den Wertberichtigungen)

 

 

 

 

Forderungen gegenüber Kunden

32'398

158'448

48'169

239'014

Hypothekarforderungen

6'024'715

11'494

18'718

6'054'927

Wohnliegenschaften

4'725'669

6'229

10'288

4'742'186

Büro- und Geschäftshäuser

509'784

2'721

1'057

513'562

Gewerbe und Industrie

538'187

392

4'787

543'366

Übrige

251'074

2'152

2'586

255'812

Total Ausleihungen (vor Verrechnungen mit den Wertberichtigungen)

6'057'112

169'942

66'887

6'293'942

Vorjahr

6'027'460

103'960

71'789

6'203'210

Total Ausleihungen (nach Verrechnungen mit den Wertberichtigungen)

6'057'112

169'942

31'346

6'258'401

Vorjahr

6'013'143

84'612

69'546

6'167'302

 

 

 

 

 

Ausserbilanz

 

 

 

 

Eventualverpflichtungen

4'032

8'232

6'869

19'133

Unwiderrufliche Zusagen

101'208

9'011

26'749

136'969

Einzahlungs- und Nachschussverpflichtungen

 

 

10'111

10'111

Total Ausserbilanz

105'240

17'243

43'729

166'213

Vorjahr

70'699

8'179

38'761

117'640

in Tausend CHF

Bruttoschuldbetrag

Geschätzte Verwertungserlöse der Sicherheiten

Nettoschuldbetrag

Einzelwert- berichtigungen

Gefährdete Forderungen

 

 

 

 

Total gefährdete Forderungen

107'471

71'930

35'541

35'541

Vorjahr

118'929

83'021

35'908

35'908

3Handelsgeschäft und übrige Finanzinstrumente mit Fair-Value-Bewertung (Aktiven und Passiven)

3 Handelsgeschäft und übrige Finanzinstrumente mit Fair-Value-Bewertung (Aktiven und Passiven)

in Tausend CHF

31.12.2020

31.12.2019

+ / – %

Aktiven

 

 

 

Handelsgeschäfte

 

 

 

Schuldtitel, Geldmarktpapiere, -geschäfte

 

 

 

davon kotiert

 

 

 

Beteiligungstitel

 

 

 

Edelmetalle und Rohstoffe

21

26

– 18.5

Total Aktiven

21

26

– 18.5

davon mit einem Bewertungsmodell ermittelt

 

 

 

davon repofähige Wertschriften gemäss Liquiditätsvorschriften

 

 

 

 

 

 

 

Verpflichtungen

 

 

 

Handelsgeschäfte

 

 

 

Schuldtitel, Geldmarktpapiere, -geschäfte

 

 

 

davon kotiert

 

 

 

Beteiligungstitel

 

 

 

Edelmetalle und Rohstoffe

 

 

 

Total Verpflichtungen

0

0

 

davon mit einem Bewertungsmodell ermittelt

 

 

 

4Derivative Finanzinstrumente

4 Derivative Finanzinstrumente

 

 

 

 

 

 

 

 

Handelsinstrumente

Absicherungsinstrumente

 

Wiederbeschaffungswert

 

Wiederbeschaffungswert

 

 

 

 

 

 

 

 

in Tausend CHF

positiv

negativ

Kontrakt- volumen

positiv

negativ

Kontrakt- volumen

Zinsinstrumente

 

 

 

 

 

 

Terminkontrakte inkl. FRA's

163

203

97'134

 

 

 

Swaps

 

 

 

65

9'495

300'000

Futures

 

 

 

 

 

 

Optionen (OTC)

 

 

 

 

 

 

Optionen (exchange traded)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Devisen / Edelmetalle

 

 

 

 

 

 

Terminkontrakte

4'987

1'448

401'908

 

 

 

Kombinierte Zins- / Währungsswaps

306

4'066

203'659

 

 

 

Futures

 

 

 

 

 

 

Optionen (OTC)

2'072

2'072

15'674

 

 

 

Optionen (exchange traded)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beteiligungstitel / Indices

 

 

 

 

 

 

Terminkontrakte

 

 

 

 

 

 

Futures

 

 

 

 

 

 

Optionen (OTC)

 

 

 

 

 

 

Optionen (exchange traded)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kreditderivate

 

 

 

 

 

 

Credit Default Swaps

 

 

 

 

 

 

Total Return Swaps

 

 

 

 

 

 

First-to-Default Swaps

 

 

 

 

 

 

Andere Kreditderivate

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Übrige

 

 

 

 

 

 

Terminkontrakte

 

 

 

 

 

 

Futures

 

 

 

 

 

 

Optionen (OTC)

 

 

 

 

 

 

Optionen (exchange traded)

 

 

 

 

 

 

Total vor Berücksichtigung der Nettingverträge:

 

 

 

 

 

 

Berichtsjahr

7'528

7'789

718'375

65

9'495

300'000

davon mit einem Bewertungsmodell ermittelt

7'528

7'789

 

65

9'495

 

Vorjahr

7'020

8'989

861'500

0

13'074

355'000

davon mit einem Bewertungsmodell ermittelt

7'020

8'989

 

0

13'074

 

Total nach Berücksichtigung der Nettingverträge:

 

 

 

 

 

 

 

Positive Wiederbeschaffungswerte (kumuliert)

Negative Wiederbeschaffungswerte (kumuliert)

Berichtsjahr

 

 

7'593

 

 

17'284

Vorjahr

 

 

7'020

 

 

22'062

Aufgliederung nach Gegenpartei:

 

 

 

in Tausend CHF

Zentrale Clearingstellen

Banken und Effekten- händler

Übrige Kunden

 

 

 

 

Positive Wiederbeschaffungswerte (nach Berücksichtigung der Nettingverträge)

0

4'961

2'632

Die Kontrakte mit Kunden weisen eine unterjährige Laufzeit auf oder sind börsenkotiert.

5Finanzanlagen

5 Finanzanlagen

 

 

 

 

 

 

Buchwert

Fair Value

 

 

 

 

 

in Tausend CHF

31.12.2020

31.12.2019

31.12.2020

31.12.2019

Finanzanlagen

 

 

 

 

Schuldtitel

275'829

269'532

279'487

274'404

davon mit Halteabsicht bis Endfälligkeit

275'829

269'532

279'487

274'404

davon ohne Halteabsicht bis Endfälligkeit (zur Veräusserung bestimmt)

 

 

 

 

Beteiligungstitel

0

0

0

3

davon qualifizierte Beteiligungen

 

 

 

 

Edelmetalle

0

0

0

0

Liegenschaften

0

0

0

0

Total Finanzanlagen

275'829

269'532

279'487

274'407

davon repofähige Wertschriften gemäss Liquiditätsvorschriften

275'829

269'532

 

 

Aufgliederung der Gegenpartei nach Rating

 

 

 

Buchwerte:

AAA bis AA-

A+ bis A-

BBB+ bis BBB-

BB+ bis B-

Niedriger als B-

Ohne Rating

Schuldtitel

252'573

23'256

 

 

 

 

Die Bank stützt sich grundsätzlich auf die Ratingklassen der Agentur Moody’s. Wenn keine Ratingklassen der Agentur Moody’s vorliegen, verwendet die Bank den Swiss Rating Guide der ZKB.

6Beteiligungen

6 Beteiligungen

in Tausend CHF

Anschaf- fungs- wert

Bisher aufge- laufene Wert- berichti- gungen bzw. Wert- anpas- sungen (Equity- Bewertung)

Buchwert 31.12.2019

Umglie- derungen

Investi- tionen

Des- investi- tionen

Wert- berichti- gungen

Wert- anpas- sung der nach Equity bewer- teten Beteili- gungen / Zuschrei- bungen

Buchwert 31.12.2020

Marktwert

Übrige Beteiligungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

mit Kurswert

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ohne Kurswert

6'100

 

6'100

 

2'297

 

 

 

8'397

27'152

Total Beteiligungen

6'100

 

6'100

 

 

 

 

 

8'397

27'152

Bei den übrigen Beteiligungen ohne Kurswert handelt es sich um Aktien der Pfandbriefbank Schweizerischer Hypothekarinstitute AG und der SIX Group AG.

7Unternehmen, an denen die Bank eine dauernde direkte oder indirekte wesentliche Beteiligung hält

7 Unternehmen, an denen die Bank eine dauernde direkte oder indirekte wesentliche Beteiligung hält

Die Bank hält keine wesentliche Beteiligung.

8Sachanlagen

8 Sachanlagen

in Tausend CHF

Anschaf- fungs- wert 1

Bisher aufge- laufene Abschrei- bungen

Buchwert 31.12.2019

Umglie- derungen

Investi- tionen

Des- investi- tionen

Abschrei- bungen 1

Zuschrei- bungen

Buchwert 31.12.2020

Liegenschaften

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bankgebäude

52'461

– 15'177

37'284

 

35

– 1'285

– 1'514

 

34'520

Andere Liegenschaften

0

0

0

 

 

 

 

 

0

Übrige Sachanlagen

34'216

– 18'492

15'724

 

1'760

– 45

– 3'431

 

14'008

Total Sachanlagen

86'677

– 33'670

53'008

0

1'795

– 1'330

– 4'945

0

48'528

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1 Der Anschaffungswert beinhaltet alle per Ende des Vorjahres genutzten Sachanlagen. Die Abschreibungen erfolgen nach betriebswirtschaftlichen Kriterien über die Nutzungsdauer.

Operatives Leasing

in Tausend CHF

31.12.2020

31.12.2019

+ / – %

Nicht bilanzierte Leasingverbindlichkeiten

 

 

 

Fällig bis zu 12 Monaten

1'571

1'581

– 0.6

Fällig innerhalb von 12 Monaten bis 5 Jahren

3'794

4'278

– 11.3

Fällig nach mehr als 5 Jahren

2'804

3'207

– 12.6

Total der nicht bilanzierten Leasingverbindlichkeiten

8'169

9'066

– 9.9

9Immaterielle Werte

9 Immaterielle Werte

in Tausend CHF

Anschaf- fungs- wert 1

Bisher aufge- laufene Abschrei- bungen

Buchwert 31.12.2019

Umglie- derungen

Investi- tionen

Des- investi- tionen

Abschrei- bungen 1

Zuschrei- bungen

Buchwert 31.12.2020

Erworbene Software

0

0

0

 

51

 

 

 

51

Total immaterielle Werte

0

0

0

0

51

0

0

0

51

1 Der Anschaffungswert beinhaltet alle per Ende des Vorjahres genutzten Sachanlagen. Die Abschreibungen erfolgen nach betriebswirtschaftlichen Kriterien über die Nutzungsdauer.

10Sonstige Aktiven und sonstige Passiven

10 Sonstige Aktiven und sonstige Passiven

 

 

 

 

 

 

Sonstige Aktiven

Sonstige Passiven

 

 

 

 

 

in Tausend CHF

31.12.2020

31.12.2019

31.12.2020

31.12.2019

Ausgleichskonto

7'875

10'969

65

0

Indirekte Steuern

401

559

828

786

Übrige sonstige Aktiven und Passiven

117

272

495

1'055

Fällige, nicht eingelöste Kassenobligationen und -coupons

0

0

0

0

Total

8'393

11'800

1'389

1'842

11Zur Sicherung eigener Verpflichtungen ver­pfändete oder abgetretene Aktiven und Aktiven unter Eigentumsvorbehalt

11 Zur Sicherung eigener Verpflichtungen ver­pfändete oder abgetretene Aktiven und Aktiven unter Eigentumsvorbehalt

 

 

 

 

 

 

31.12.2020

31.12.2019

 

 

 

 

 

in Tausend CHF

Buchwert der ver- pfändeten und siche- rungsüber- eigneten Aktiven

Effektive Verpflich- tungen

Buchwert der ver- pfändeten und siche- rungsüber- eigneten Aktiven

Effektive Verpflich- tungen

Verpfändete Hypothekarforderungen für Pfandbriefdarlehen

1'501'113

1'204'700

1'401'918

1'109'700

Forderungen gegenüber Kunden (Covid-19-Kredite)

52'351

49'000

0

0

Total verpfändete Aktiven

1'553'463

1'253'700

1'401'918

1'109'700

Total Aktiven unter Eigentumsvorbehalt

0

0

0

0

12Wirtschaftliche Lage der eigenen Vorsorgeeinrichtungen

12 Wirtschaftliche Lage der eigenen Vorsorgeeinrichtungen

Für alle Mitarbeitenden der Bank, welche die reglementarischen Anforderungen für die Aufnahme in die berufliche Vorsorge erfüllen, besteht seit dem 1. Januar 2007 ein Vorsorgeplan. Es handelt sich dabei um die BVG-registrierte AXA Stiftung Berufliche Vorsorge Winterthur, welche in jedem Fall die nach Bundesgesetz über die berufliche Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenvorsorge (BVG) vorgesehenen Mindestleistungen garantiert. Die Personalvorsorge ist in drei Plänen (Kategorien), jedoch in einem Vertrag geregelt. Die Stiftung agiert als teilautonome Sammelstiftung.

Per 31. Dezember 2020 beziehungsweise 31. Dezember 2019 bestanden keine Arbeitgeberbeitragsreserven.

 

 

 

 

 

 

 

 

in Tausend CHF

 

Wirtschaftlicher Anteil der Bank

Veränderung zum Vorjahr des wirtschaft- lichen Anteils (wirtschaft- licher Nutzen bzw. wirt- schaftliche Verpflichtung)

 

Vorsorgeaufwand im Personalaufwand

Über- / Unter- deckung am Ende des Berichts- jahres

Berichtsjahr

Vorjahr

Bezahlte Beiträge für die Berichts- periode

Berichtsjahr

Vorjahr

Vorsorgepläne mit Überdeckung

0

0

0

0

4'321

2'792

2'875

13Ausstehende Obligationenanleihen und Pflichtwandelanleihen

13 Ausstehende Obligationenanleihen und Pflichtwandelanleihen

 

 

Gewichteter Durchschnitts- zinssatz (in %)

Fälligkeiten

Betrag (in CHF 1'000)

Darlehen der Pfandbriefbank schweizerischer Hypothekarinstitute AG

Nicht-nachrangig

0.53

2021-2030

1'204'700

 

Nachrangig ohne PONV-Klausel 1

 

 

 

 

Nachrangig mit PONV-Klausel 1

 

 

 

Total

 

 

 

1'204'700

1 PONV = Point of no viability (Zeitpunkt drohender Insolvenz)

in Tausend CHF

innerhalb eines Jahres

> 1 Jahr bis zu 2 Jahren

> 2 Jahre bis zu 3 Jahren

> 3 Jahre bis zu 4 Jahren

> 4 Jahre bis zu 5 Jahren

> 5 Jahre

Total

Übersicht der Fälligkeiten der ausstehenden Obligationenanleihen:

 

 

 

 

 

 

 

Pfandbriefdarlehen

119'300

130'400

96'800

50'000

136'800

671'400

1'204'700

Total Fälligkeiten

119'300

130'400

96'800

50'000

136'800

671'400

1'204'700

14Wertberichtigungen, Rückstellungen und Reserven für allgemeine Bankrisiken

14 Wertberichtigungen, Rückstellungen und Reserven für allgemeine Bankrisiken

in Tausend CHF

Stand 31.12.19

Zweck- konforme Verwen- dungen

Um- buchungen

Währungs- differenzen

Überfällige Zinsen, Wieder- eingänge

Neu- bildungen zulasten Erfolgs- rechnung

Auf- lösungen zugunsten Erfolgs- rechnung

Stand 31.12.20

Rückstellungen für latente Steuern

11'472

 

 

 

 

 

 

11'472

Rückstellungen für Ausfallrisiken

784

 

 

 

 

338

– 365

757

Rückstellungen für wahrscheinliche Verpflichtungen

784

 

 

 

 

338

– 365

757

Rückstellungen für latente Ausfallrisiken

 

 

 

 

 

 

 

0

Rückstellungen für andere Geschäftsrisiken

94

 

 

 

 

 

– 83

11

Restrukturierungsrückstellungen

597

– 435

 

 

 

1'633

– 112

1'683

Übrige Rückstellungen

398

– 17

 

 

 

65

 

446

Total Rückstellungen

13'345

– 452

 

 

 

2'374

– 924

14'369

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Reserven für allgemeine Bankrisiken

71'700

 

 

 

 

 

 

71'700

Wertberichtigungen für Ausfall- und Länderrisiken

35'908

– 2'220

 

– 79

288

9'019

– 7'375

35'541

davon Wertberichtigungen für Ausfallrisiken auf gefährdeten Forderungen

35'908

– 2'220

 

– 79

288

9'019

– 7'375

35'541

davon Wertberichtigungen für latente Ausfallrisiken

0

 

 

 

 

 

 

0

Die übrigen Rückstellungen umfassen Rückstellungen für Rechts- und Prozessrisiken.

Die Bank Linth hat im Geschäftsjahr 2020 Rückstellungen für Restrukturierungsmassnahmen über netto CHF 1.1 Mio. gebildet. 

15Gesellschaftskapital

15 Gesellschaftskapital

 

 

 

 

 

 

 

 

31.12.2020

31.12.2019

 

 

 

 

 

 

 

in Tausend CHF

Gesamt- nominalwert

Stückzahl

Dividenden- berechtigtes Kapital

Gesamt- nominalwert

Stückzahl

Dividenden- berechtigtes Kapital

Aktienkapital

16'108

805'403

16'108

16'108

805'403

16'108

davon liberiert

16'108

805'403

16'108

16'108

805'403

16'108

Total Gesellschaftskapital

16'108

805'403

16'108

16'108

805'403

16'108

 

 

 

 

 

 

 

Genehmigtes Kapital

 

 

 

 

 

 

davon durchgeführte Kapitalerhöhungen

 

 

 

 

 

 

Bedingtes Kapital

 

 

 

 

 

 

davon durchgeführte Kapitalerhöhungen

 

 

 

 

 

 

Alle Komponenten des Gesellschaftskapitals sind vollständig einbezahlt. Die Gesellschaft anerkennt nur einen Vertreter pro Aktie. Wahlen und Beschlüsse erfolgen in offener, schriftlicher oder elektronischer Abstimmung. Der Vorsitzende der Versammlung bestimmt das Verfahren. Eine schriftliche oder elektronische Beschlussfassung ist anzuordnen und durchzuführen, wenn Antragsteller mit mindestens 3 Prozent des Aktienkapitals dies verlangen.

Die Übertragung von Namenaktien bedarf der Zustimmung des Verwaltungsrates. Die Zustimmung kann nur aus den gesetzlich vorgesehenen Gründen verweigert werden.

Die Gesellschaft führt über die Eigentümer der Aktien ein Aktienbuch, in das die Aktionäre mit Namen und Adresse eingetragen werden. Als Aktionär wird anerkannt, wer im Aktienbuch eingetragen ist.

Bei der Ausgabe neuer Aktien steht den Aktionären ein Bezugsrecht zu, das sie berechtigt, einen ihrem bisherigen Aktienbesitz entsprechenden Teil der neuen Aktien zu übernehmen. Die Generalversammlung kann dieses Bezugsrecht nur aus wichtigen Gründen aufheben oder beschränken.

Die Gesellschaft gibt ihre Namenaktien in Form von Einzelurkunden, Zertifikaten, Globalurkunden oder Wertrechten aus. Der Gesellschaft steht es im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben frei, ihre in einer dieser Formen ausgegebenen Namenaktien jederzeit und ohne ­Zustimmung der Aktionäre in eine andere Form umzuwandeln.

Der Aktionär hat keinen Anspruch auf Umwandlung von in bestimmter Form ausgegebenen Namenaktien in eine andere Form. Der Ak­tio­när kann jedoch von der Gesellschaft die Ausstellung einer Bescheinigung über die von ihm gemäss Aktienbuch gehaltenen Namenaktien verlangen.

Verfügungen über Bucheffekten, einschliesslich der Bestellung von Sicherheiten, unterstehen dem Bucheffektengesetz. Die Gesellschaft kann als Bucheffekten geführte Aktien aus dem Verwahrungssystem zurückziehen.

16Beteiligungen und Optionen der Mitglieder des Verwaltungsrats und der Geschäftsleitung sowie der Mitarbeitenden

16 Beteiligungen und Optionen der Mitglieder des Verwaltungsrats und der Geschäftsleitung sowie der Mitarbeitenden

Weder für die Mitarbeitenden noch die Mitglieder der Geschäftsleitung und des Verwaltungsrats bestehen Beteiligungspläne mit eigenen Aktien der Bank Linth. Jedoch besteht für die Geschäftsleitung der Bank Linth ein Beteiligungsplan mit Aktien der Liechtensteinischen Landesbank AG.

Für weiterführende Angaben verweisen wir auf den Ver­gütungsbericht.

17Nahestehende Personen

17 Nahestehende Personen

 

 

 

 

 

 

Forderungen

Verpflichtungen

in Tausend CHF

31.12.2020

31.12.2019

31.12.2020

31.12.2019

Qualifizierte Beteiligte

24'459

41'139

1'065'045

613'292

Gruppengesellschaften

 

 

 

 

Verbundene Gesellschaften

 

 

16'195

16'471

Organgeschäfte 1

1'758

2'878

1'252

1'763

Weitere nahestehende Personen

 

 

1'387

1'434

1 Details zu den Transaktionen und Konditionen sind im Vergütungsbericht ersichtlich

Als Organkredite gelten Forderungen gegenüber Mitgliedern des Verwaltungsrats, der obersten Geschäftsleitung sowie der aktienrechtlichen Revisionsstelle und den von diesen beherrschten Gesellschaften.

Die Mitglieder der Geschäftsleitung erhalten Kredite und Hypothekar­darlehen zu den gleichen Konditionen wie die übrigen Mitarbeiter. Je nach Kreditart erhalten die Mitarbeiter eine Reduktion des Zinssatzes um bis zu 1 Prozent.

Den Mitgliedern des Verwaltungsrats oder ihnen nahestehenden Personen (natürliche oder juristische) sowie nahestehenden Personen der Mitglieder der Geschäftsleitung werden Kredite und Hypothekardarlehen zu Konditionen angeboten, wie sie für Dritte zur Anwendung gelangen.

Per Bilanzstichtag betragen die gegenüber Organen der Bank oder ihnen nahestehende Personen ausgesetzten Kredite CHF 1.9 Mio., davon sind CHF 1.8 Mio. beansprucht. Dies entspricht einem Anteil von 0.0 Prozent der gesamten Kundenausleihungen (Vorjahr 0.1 %). Für weitere Informationen zur Offenlegung zu den Vergütungen und den Organkrediten verweisen wir auf den Vergütungsbericht.

18Wesentliche Beteiligte und stimmrechtsgebundene Gruppen von Beteiligten

18 Wesentliche Beteiligte und stimmrechtsgebundene Gruppen von Beteiligten

 

 

 

 

 

 

 

31.12.2020

 

31.12.2019

 

 

 

 

 

 

Nominal in CHF 1'000

Anteil in %

Nominal in CHF 1'000

Anteil in %

Wesentliche Beteiligte und stimmrechtsgebundene Gruppen von Beteiligten

 

 

 

 

LLB Holding AG

12'068

74.9

12'068

74.9

mit Stimmrecht

12'068

74.9

12'068

74.9

ohne Stimmrecht

 

 

 

 

Die Bank Linth LLB AG ist zu 74.9 Prozent im Besitz der LLB AG. Die Betei­ligung wird vollumfänglich über die LLB Holding AG gehalten. An der Liechtensteinischen Landesbank ist das Land Fürstentum Liechtenstein zu 57.5 Prozent (Vorjahr 57.5 %) beteiligt. Im Geschäftsjahr 2020 erfolgten keine Transaktionen von Stimmrechten, welche gemäss dem schweizerischen Börsengesetz eine Offenlegung erforderten.

19Eigene Kapitalanteile und Zusammensetzung des Eigenkapitals

19 Eigene Kapitalanteile und Zusammensetzung des Eigenkapitals

 

2020 Anzahl

2019 Anzahl

Eigene Beteiligungspapiere am 1. Januar

0

0

+ Käufe

0

0

- Verkäufe

0

0

Bestand am 31. Dezember

0

0

 

 

 

Durchschnittlicher Transaktionspreis Käufe Namenaktien in CHF

0

0

Durchschnittlicher Transaktionspreis Verkäufe Namenaktien in CHF

0

0

Per Ende 2020 weist die Bank Linth keine eigenen Namenaktien im Bestand aus.

Die Zusammensetzung des Eigenkapitals sowie die mit den Anteilen verbundenen Rechte und Restriktionen werden in Anhang 15 «Gesellschaftskapital» erläutert.

Nicht ausschüttbare Reserven

Für die freiwilligen Gewinnreserven bestehen keine statutarischen Ausschüttungsbeschränkungen.

in Tausend CHF

31.12.2020

31.12.2019

Nicht ausschüttbare gesetzliche Kapital- und Gewinnreserven

8'054

8'054

Total nicht ausschüttbare Reserven

8'054

8'054

Alle Transaktionen mit Beteiligten in ihrer Eigenschaft als Beteiligte wurden mit flüssigen Mitteln abgewickelt und nicht mit anderen Transaktionen verrechnet.

20Aktienbesitz des Verwaltungsrats und der Mitglieder der Geschäftsleitung sowie diesen nahestehende Personen

20 Aktienbesitz des Verwaltungsrats und der Mitglieder der Geschäftsleitung sowie diesen nahestehende Personen

 

 

 

 

 

 

 

 

31.12.2020

31.12.2019

 

 

 

 

 

 

 

 

Anzahl Aktien

Nominal in CHF 1'000

Anteil in %

Anzahl Aktien

Nominal in CHF 1'000

Anteil in %

Verwaltungsrat:

 

 

 

 

 

 

Urs Müller, Präsident

0

0

0.0

0

0

0.0

Ralph P. Siegl, Vizepräsident

10

0

0.0

10

0

0.0

Dr. Gabriel Brenna, Mitglied

0

0

0.0

0

0

0.0

Beatrix Frey-Eigenmann, Mitglied 1

25

1

0.0

25

1

0.0

Dr. Karin Lenzlinger Diedenhofen, Mitglied

10

0

0.0

10

0

0.0

Christoph Reich, Mitglied

0

0

0.0

0

0

0.0

 

 

 

 

 

 

 

Geschäftsleitung:

 

 

 

 

 

 

Dr. David B. Sarasin, Vorsitzender

250

5

0.0

240

5

0.0

Urs Isenrich, Mitglied 2

10

0

0.0

10

0

0.0

Luc Schuurmans, Mitglied

50

1

0.0

50

1

0.0

Martin Kaindl, Mitglied 3

0

0

0.0

 

 

 

Roland Greber, Mitglied 4

1

0

0.0

10

0

0.0

 

 

 

 

 

 

 

Total

356

7

0.0

355

7

0.0

1 Austritt per 15.04.2020

2 Austritt per 30.09.2020

3 Eintritt per 01.10.2020

4 Austritt per 31.03.2020

Die gemäss der Verordnung gegen übermässige Vergütungen (VegüV) zu publizierenden Informationen werden im separaten Vergütungsbericht dargestellt, welcher in diesem Geschäftsbericht integriert ist.

21Fälligkeitsstruktur der Finanzinstrumente

21 Fälligkeitsstruktur der Finanzinstrumente

 

 

 

 

 

 

 

 

 

in Tausend CHF

Auf Sicht

Kündbar

Fällig innert 3 Monaten

Fällig nach 3 bis zu 12 Monaten

Fällig nach 12 Monaten bis zu 5 Jahren

Fällig nach 5 Jahren

immo- bilisiert

Total

Umlaufvermögen

 

 

 

 

 

 

 

 

Flüssige Mittel

1'662'393

 

 

 

 

 

 

1'662'393

Forderungen gegenüber Banken

27'884

 

 

 

 

 

 

27'884

Forderungen gegenüber Kunden

118

80'907

63'131

45'621

18'939

9'128

 

217'844

Hypothekarforderungen

211

79'741

607'687

1'046'255

2'883'151

1'423'511

 

6'040'557

Handelsgeschäft

21

 

 

 

 

 

 

21

Positive Wiederbeschaffungswerte derivativer Finanzinstrumente

7'593

 

 

 

 

 

 

7'593

Finanzanlagen

 

 

19'022

65'055

191'751

 

 

275'829

Total Umlaufvermögen

1'698'220

160'649

689'840

1'156'931

3'093'841

1'432'639

0

8'232'120

Vorjahr

1'373'810

146'877

621'751

1'145'411

3'401'799

1'119'780

0

7'809'428

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fremdkapital

 

 

 

 

 

 

 

 

Verpflichtungen gegenüber Banken

5'725

49'000

715'500

195'500

133'650

400'000

 

1'499'375

Verpflichtungen aus Wertpapierfinanzierungsgeschäften

 

 

260'000

 

 

 

 

260'000

Verpflichtungen aus Kundeneinlagen

1'848'379

2'091'574

214'045

273'289

217'157

14'150

 

4'658'594

Negative Wiederbeschaffungswerte derivativer Finanzinstrumente

17'284

 

 

 

 

 

 

17'284

Kassenobligationen

 

 

13'109

16'606

47'106

8'653

 

85'474

Anleihen und Pfandbriefdarlehen

 

 

49'900

69'400

414'000

671'400

 

1'204'700

Total Fremdkapital

1'871'387

2'140'574

1'252'554

554'795

811'913

1'094'203

0

7'725'427

Vorjahr

1'900'849

2'055'015

989'785

594'425

875'238

912'264

0

7'327'576